Hexenforum hinterm Schwarzdorn
Jung, blond, suchend......... bin ich nicht, dafür Lebenserfahren, meistens gut drauf und ich habe fast immer einen guten Ratschlag in der Tasche. Mit meinem Alter zicke ich ein wenig herum, bin aber soweit noch ganz gut in Schuss *g* Ich wurde im Wonnemonat Mai geboren, genauer gesagt am 08.05. Ich bin also vom Sternzeichen her Stier und das koste ich auch voll aus - immer mit dem Kopf durch die Wand. Verheiratet? Mal mehr, mal weniger. Meine echte Haarfarbe habe ich schon fast vergessen - mal sind sie rot, mal blond und wenn ich nach dem falschen Mittel greife, kann es auch schon mal grün sein. Bis auf einen kleinen Ausrutscher, es musste ja unbedingt eine Dauerwelle mit kurzen Haaren sein........ trage ich meine Haare lang. Ich bin 166 cm groß. Naja, manche würden eher sagen klein, aber das ist ja relativ. Meine Augenfarbe ist dunkelbraun und prompt fällt mir auch meine Haarfarbe ein.......auch dunkelbraun. Lieblingsessen: alles was nicht niet- und nagelfest ist. Bin gerade wieder am abspecken! Lieblingsgetränke: Kaffee, Tee und Wasser. Seit etlichen Jahren habe ich mit dem Alk nichts mehr zu tun - und das ist auch gut so! Musik: eigentlich Querbeet. Besonders Queen, Bon Jovi, David Bowie, Herbert Grönemeyer, Pink, Amy Winehouse und Milva. Kleidung: wenn man meinen Kleiderschrank aufmacht, wird man kaum ein helles Teil entdecken können. Ich stehe fast nur auf schwarze Klamotten. Hobbies: nun, meinen "Hexenkram", wie meine magische Arbeit oft betitelt wird, sehe ich nicht als Hobbie! Vor meiner PC-Zeit hatte ich viele Hobbies:  stricken, häkeln, stundenlang puzzeln, fernsehen, zocken, shoppen, mit Freunden etwas unternehmen. Das hat jetzt alles nachgelassen. Liegt sicherlich an meiner Internetpräsenz. Geblieben sind an erster Stelle mein "Baby".....mein Forum. Dann kommt mein Garten, in dem ich liebend gerne zupfe und buddele. Mich begeistert auch ein Theaterbesuch, ein Konzert, eine Travestie-Veranstaltung und wenn ich gut drauf bin, darf es auch einmal eine Oper sein. Dann habe ich noch die Glotze, die Tag und Nacht läuft. Gebürtig komme ich aus dem hohen Norden, genau gesagt, Nähe Hamburg. Es hat mich aber nach Sachsen- Anhalt verschlagen. Und das schon seit geraumer Zeit. Hier bin ich und hier bleibe ich! Nun mal zu meinen besonderen "Begabungen". Kann noch nicht einmal erzählen, wann es mit meinen Werdegang als ..... hm? .... Hexe? angefangen hat. Wahrscheinlich wurde mir das Magische mit in die Wiege gelegt, denn meine Großmutter war eine Hexe. Damals geschah alles noch hinter vorgehaltener Hand und ihre zahlreichen "Gäste" erschienen meist in der Nacht. Meine Großmutter konnte besprechen, die Karten legen und kannte sich sehr gut mit Kräutern aus. Sicherlich wird sie noch einiges mehr drauf gehabt haben, aber bis auf einen Besprechungsspruch hat sie mich nicht weiter eingewiesen. Dieses habe ich mir dann alles selbst erarbeitet, teils durch Bücher, teils durch "Experimente". Sehr früh stellte ich fest, dass ich doch ein bisschen anders war, als die Anderen und kontinuierlich erweiterte ich meine vorgegebenen "Begabungen", bis zu dem Tag, als ich in die Hand meines Vaters schaute und wusste, dass er nicht mehr lange zu leben hatte. Und dies ohne überhaupt aus der Hand lesen zu können. Ich erschrak vor meinen Fähigkeiten und wollte Jahrelang nichts mehr mit der Magie zu tun haben..... bis sie mich dann letztendlich doch wieder einholte.
AKKA
Jung, blond, suchend......... bin ich nicht, dafür Lebenserfahren, meistens gut drauf und ich habe fast immer einen guten Ratschlag in der Tasche. Mit meinem Alter zicke ich ein wenig herum, bin aber soweit noch ganz gut in Schuss *g* Ich wurde im Wonnemonat Mai geboren, genauer gesagt am 08.05. Ich bin also vom Sternzeichen her Stier und das koste ich auch voll aus - immer mit dem Kopf durch die Wand. Verheiratet? Mal mehr, mal weniger. Meine echte Haarfarbe habe ich schon fast vergessen - mal sind sie rot, mal blond und wenn ich nach dem falschen Mittel greife, kann es auch schon mal grün sein. Bis auf einen kleinen Ausrutscher, es musste ja unbedingt eine Dauerwelle mit kurzen Haaren sein........ trage ich meine Haare lang. Ich bin 166 cm groß. Naja, manche würden eher sagen klein, aber das ist ja relativ. Meine Augenfarbe ist dunkelbraun und prompt fällt mir auch meine Haarfarbe ein.......auch dunkelbraun. Lieblingsessen: alles was nicht niet- und nagelfest ist. Bin gerade wieder am abspecken! Lieblingsgetränke: Kaffee, Tee und Wasser. Seit etlichen Jahren habe ich mit dem Alk nichts mehr zu tun - und das ist auch gut so! Musik: eigentlich Querbeet. Besonders Queen, Bon Jovi, David Bowie, Herbert Grönemeyer, Pink, Amy Winehouse und Milva. Kleidung: wenn man meinen Kleiderschrank aufmacht, wird man kaum ein helles Teil entdecken können. Ich stehe fast nur auf schwarze Klamotten. Hobbies: nun, meinen "Hexenkram", wie meine magische Arbeit oft betitelt wird, sehe ich nicht als Hobbie! Vor meiner PC-Zeit hatte ich viele Hobbies:  stricken, häkeln, stundenlang puzzeln, fernsehen, zocken, shoppen, mit Freunden etwas unternehmen. Das hat jetzt alles nachgelassen. Liegt sicherlich an meiner Internetpräsenz. Geblieben sind an erster Stelle mein "Baby".....mein Forum. Dann kommt mein Garten, in dem ich liebend gerne zupfe und buddele. Mich begeistert auch ein Theaterbesuch, ein Konzert, eine Travestie-Veranstaltung und wenn ich gut drauf bin, darf es auch einmal eine Oper sein. Dann habe ich noch die Glotze, die Tag und Nacht läuft. Gebürtig komme ich aus dem hohen Norden, genau gesagt, Nähe Hamburg. Es hat mich aber nach Sachsen-Anhalt verschlagen. Und das schon seit geraumer Zeit. Hier bin ich und hier bleibe ich! Nun mal zu meinen besonderen "Begabungen". Kann noch nicht einmal erzählen, wann es mit meinen Werdegang als ..... hm? .... Hexe? angefangen hat. Wahrscheinlich wurde mir das Magische mit in die Wiege gelegt, denn meine Großmutter war eine Hexe. Damals geschah alles noch hinter vorgehaltener Hand und ihre zahlreichen "Gäste" erschienen meist in der Nacht. Meine Großmutter konnte besprechen, die Karten legen und kannte sich sehr gut mit Kräutern aus. Sicherlich wird sie noch einiges mehr drauf gehabt haben, aber bis auf einen Besprechungsspruch hat sie mich nicht weiter eingewiesen. Dieses habe ich mir dann alles selbst erarbeitet, teils durch Bücher, teils durch "Experimente". Sehr früh stellte ich fest, dass ich doch ein bisschen anders war, als die Anderen und kontinuierlich erweiterte ich meine vorgegebenen "Begabungen", bis zu dem Tag, als ich in die Hand meines Vaters schaute und wusste, dass er nicht mehr lange zu leben hatte. Und dies ohne überhaupt aus der Hand lesen zu können. Ich erschrak vor meinen Fähigkeiten und wollte Jahrelang nichts mehr mit der Magie zu tun haben..... bis sie mich dann letztendlich doch wieder einholte.
AKKA
Hexenforum hinterm Schwarzdorn