Hexenforum hinterm Schwarzdorn
Die Kerzenmagie wird nicht nur von den Hexen praktiziert, sondern auch von ganz "normalen" Menschen. Oder haben wir nicht schon fast alle einmal eine Kerze ausgeblasen und uns dabei etwas gewünscht? Nichts anderes ist also Kerzenmagie. Man schickt seinen Wunsch auf die Reise und glaubt fest daran, dass er das richtige Ziel erreicht! Für jeden Wunsch gibt es bestimmte Kerzenfarben, auf die ich später noch eingehen werde. Man sollte möglichst nur mit durchgefärbten Kerzen praktizieren, denn wenn wir bedenken dass eine "normale" Kerze fast immer einen weißen Docht hat, könnte es durchaus passieren dass die Wirkung sich der einer weißen Kerze anpasst. Das können wir erstmal gar nicht gebrauchen, wenn wir uns eine rote Kerze, für einen Liebeszauber ausgesucht haben. Es gibt Rituale die man mit einer Kerze an mehreren Tagen zelebriert. Aber bei den meisten Ritualen werden die Kerzen auf einmal abgebrannt. Eine kleine Streitfrage ist: wie werden die Kerzen gelöscht? Darf man sie so einfach auspusten? Ich persönlich mache es nicht, denn dadurch würde ich meine guten Feuergeister wegpusten. Die Wachsreste kann man danach einfach vergraben, oder ins fließende Gewässer werfen. Aber bitte nicht übertreiben und dabei an die Umwelt denken. Die Mondphasen spielen bei der Kerzenmagie auch eine große Rolle, deshalb sollte man sich einen Mondkalender besorgen. Und bitte auch auf die "Kerzensprache" achten! Brennt sie gleichmäßig, kann man beginnen. Wie fangen wir nun an? Erstmal besorgen wir uns einen Kerzenhalter, der natürlich nicht wackeln darf. Wenn ich die Kerze über Nacht abbrennen lasse, dann stelle ich den Halter in eine Glasschüssel mit Wasser und dann ab damit in die Dusche oder Badewanne. So kann ich sicher sein, dass die Hütte am nächsten Tag noch steht. Dann reibe ich die Kerze mit etwas Salz ab. Anschließend salbe ich die Kerze mit einem ätherisches Öl ein. Dazu benötige ich 2-3 Tropfen. Ich denke dabei an meinen Wunsch, schließe die Augen und konzentriere mich auf das Ziel - nicht auf den Weg! Aufwärtsbewegungen bedeuten: positiv, verstärkend aufbauend. Abwärtsbewegungen bedeuten: etwas schwindet, lässt nach, geht zu Ende. Man kann auch seinen Wunsch in die Kerze ritzen, oder auf einen Zettel schreiben. Den Zettel dann an der Flamme verbrennen. Oder den Zettel ganz unten um die Kerze wickeln, damit er dann später mit verbrannt wird. Die Asche und den Kerzenrest dann wie beschrieben, entsorgen. In eigener Sache: ich kann es nicht verantworten irgendwelche Wunschzauber hier reinzustellen. Falls Bedarf besteht, bitte im Forum nachfragen. Kerzenfarben und ihre Bedeutungen Weiß: Universalfarbe, Friede, Reinheit, Bitten, Schutz, Harmonie, Reinigung, das höhere Selbst. Silber: Mond, Göttinnen, mediale Fähigkeiten, Hellsicht, Inspiration, astrale Energie und Intuition Grau: positiver Ausgang bei Gerichtsverhandlungen, Hoffnung, Streitigkeiten, Zauber um negative Einflüsse zu neutralisieren. Gold: Fröhlichkeit, erhöht die Gewinnchancen, Götter, Sonne, Aura-Reinigung, Erfolg, Wohlstand, Ruhm, Ansehen, Macht, Wünsche. Gelb: Alleinstehende finden einen Partner, Überzeugungskraft, Vertrauen, Intelligenz, mentale Blockaden brechen, Erinnerung, Freundschaft, innerer Friede, Aktivität, Kreativität, Glück. Orange: Vernunft, Reisen, Geschäfte, Ängste verlieren, Selbstvertrauen, Freunde, Sorgen verringern, Grundstücksgeschäfte. Rosa/Pink: Freundschaft, Zuneigung, Romantik, Liebesangelegenheiten, Liebe, Treue, Aufmerksamkeit auf sich ziehen, Schwung in Ehe oder Freundschaft bringen, Anfang einer Beziehung. Purpur: Idealismus, materieller Wohlstand, spirituelle Kraft, dritte Auge, geistige Fähigkeiten. Rot: Liebesrituale, Leidenschaft, Stärke, Tatkraft, Karriereziele, psychische Stärke, Willenskraft, Anziehungskraft, Trennungsschmerz, Energiemangel, Müdigkeit, Mut, Macht. Violett: Kontakt zur spirituellen Welt, Sicherung von Ehrgeiz, Unabhängigkeit, Hausschutz. Lila: Prüfungen bestehen, Verhandlungen im Beruf oder Ämtern, innere und geistige Kraft. Magenta: Energetisiert Rituale. Blau: Weisheit, Schutz, Ruhe, Frieden, Stille, Wahrheit, Zauber für prophetische Träume, Heilung, Gesundheit, Klärung von seelischen Problemen, Überwindung von Ängsten, tiefe Entspannung, erholsamen Schlaf. Hellblau: inspirative Meditation, bringt Frieden und Ruhe ins Haus. Königsblau: fördert Lachen und Heiterkeit, um einen Einfluss zu verstärken, Farbe der Loyalität. Indigo: beendet Situationen, hält Menschen zurück. Grün: Hilfe bei wichtigen Entscheidungen, Fülle, Zuneigung, Eintracht, Glauben, Glücklichsein, Zufriedenheit. Dunkelgrün: Farbe des Ehrgeizes, Gier, Eifersucht, neutralisiert und wirkt entgegen. Smaragdgrün: Geselligkeit, Fruchtbarkeit. Braun: Verinnerlichung, Beruhigung, Wohlbefinden, beseitigt Unentschlossenheit, Konzentration, Verlorengegangenes wiederfinden, Schutz von Angehörigen und Haustieren. Schwarz: Stärke, Wandel, Erneuerung, Loslassen, Zauber um böse Mächte - Energien und negative Kräfte zu verbannen, Trennung, Neuanfang, Schutz, Rache.
Kerzenmagie
Weiß: Universalfarbe, Friede, Reinheit, Bitten, Schutz, Harmonie, Reinigung, das höhere Selbst. Silber: Mond, Göttinnen, mediale Fähigkeiten, Hellsicht, Inspiration, astrale Energie und Intuition Grau: positiver Ausgang bei Gerichtsverhandlungen, Hoffnung, Streitigkeiten, Zauber um negative Einflüsse zu neutralisieren. Gold: Fröhlichkeit, erhöht die Gewinnchancen, Götter, Sonne, Aura-Reinigung, Erfolg, Wohlstand, Ruhm, Ansehen, Macht, Wünsche. Gelb: Alleinstehende finden einen Partner, Überzeugungskraft, Vertrauen, Intelligenz, mentale Blockaden brechen, Erinnerung, Freundschaft, innerer Friede, Aktivität, Kreativität, Glück. Orange: Vernunft, Reisen, Geschäfte, Ängste verlieren, Selbstvertrauen, Freunde, Sorgen verringern, Grundstücksgeschäfte. Rosa/Pink: Freundschaft, Zuneigung, Romantik, Liebesangelegenheiten, Liebe, Treue, Aufmerksamkeit auf sich ziehen, Schwung in Ehe oder Freundschaft bringen, Anfang einer Beziehung. Purpur: Idealismus, materieller Wohlstand, spirituelle Kraft, dritte Auge, geistige Fähigkeiten. Rot: Liebesrituale, Leidenschaft, Stärke, Tatkraft, Karriereziele, psychische Stärke, Willenskraft, Anziehungskraft, Trennungsschmerz, Energiemangel, Müdigkeit, Mut, Macht. Violett: Kontakt zur spirituellen Welt, Sicherung von Ehrgeiz, Unabhängigkeit, Hausschutz. Lila: Prüfungen bestehen, Verhandlungen im Beruf oder Ämtern, innere und geistige Kraft. Magenta: Energetisiert Rituale. Blau: Weisheit, Schutz, Ruhe, Frieden, Stille, Wahrheit, Zauber für prophetische Träume, Heilung, Gesundheit, Klärung von seelischen Problemen, Überwindung von Ängsten, tiefe Entspannung, erholsamen Schlaf. Hellblau: inspirative Meditation, bringt Frieden und Ruhe ins Haus. Königsblau: fördert Lachen und Heiterkeit, um einen Einfluss zu verstärken, Farbe der Loyalität. Indigo: beendet Situationen, hält Menschen zurück. Grün: Hilfe bei wichtigen Entscheidungen, Fülle, Zuneigung, Eintracht, Glauben, Glücklichsein, Zufriedenheit. Dunkelgrün: Farbe des Ehrgeizes, Gier, Eifersucht, neutralisiert und wirkt entgegen. Smaragdgrün: Geselligkeit, Fruchtbarkeit. Braun: Verinnerlichung, Beruhigung, Wohlbefinden, beseitigt Unentschlossenheit, Konzentration, Verlorengegangenes wiederfinden, Schutz von Angehörigen und Haustieren. Schwarz: Stärke, Wandel, Erneuerung, Loslassen, Zauber um böse Mächte - Energien und negative Kräfte zu verbannen, Trennung, Neuanfang, Schutz, Rache.
Die Kerzenmagie wird nicht nur von den Hexen praktiziert, sondern auch von ganz "normalen" Menschen. Oder haben wir nicht schon fast alle einmal eine Kerze ausgeblasen und uns dabei etwas gewünscht? Nichts anderes ist also Kerzenmagie. Man schickt seinen Wunsch auf die Reise und glaubt fest daran, dass er das richtige Ziel erreicht! Für jeden Wunsch gibt es bestimmte Kerzenfarben, auf die ich später noch eingehen werde. Man sollte möglichst nur mit durchgefärbten Kerzen praktizieren, denn wenn wir bedenken dass eine "normale" Kerze fast immer einen weißen Docht hat, könnte es durchaus passieren dass die Wirkung sich der einer weißen Kerze anpasst. Das können wir erstmal gar nicht gebrauchen, wenn wir uns eine rote Kerze, für einen Liebeszauber ausgesucht haben. Es gibt Rituale die man mit einer Kerze an mehreren Tagen zelebriert. Aber bei den meisten Ritualen werden die Kerzen auf einmal abgebrannt. Eine kleine Streitfrage ist: wie werden die Kerzen gelöscht? Darf man sie so einfach auspusten? Ich persönlich mache es nicht, denn dadurch würde ich meine guten Feuergeister wegpusten. Die Wachsreste kann man danach einfach vergraben, oder ins fließende Gewässer werfen. Aber bitte nicht übertreiben und dabei an die Umwelt denken. Die Mondphasen spielen bei der Kerzenmagie auch eine große Rolle, deshalb sollte man sich einen Mondkalender besorgen. Und bitte auch auf die "Kerzensprache" achten! Brennt sie gleichmäßig, kann man beginnen. Wie fangen wir nun an? Erstmal besorgen wir uns einen Kerzenhalter, der natürlich nicht wackeln darf. Wenn ich die Kerze über Nacht abbrennen lasse, dann stelle ich den Halter in eine Glasschüssel mit Wasser und dann ab damit in die Dusche oder Badewanne. So kann ich sicher sein, dass die Hütte am nächsten Tag noch steht. Dann reibe ich die Kerze mit etwas Salz ab. Anschließend salbe ich die Kerze mit einem ätherisches Öl ein. Dazu benötige ich 2-3 Tropfen. Ich denke dabei an meinen Wunsch, schließe die Augen und konzentriere mich auf das Ziel - nicht auf den Weg! Aufwärtsbewegungen bedeuten: positiv, verstärkend aufbauend. Abwärtsbewegungen bedeuten: etwas schwindet, lässt nach, geht zu Ende. Man kann auch seinen Wunsch in die Kerze ritzen, oder auf einen Zettel schreiben. Den Zettel dann an der Flamme verbrennen. Oder den Zettel ganz unten um die Kerze wickeln, damit er dann später mit verbrannt wird. Die Asche und den Kerzenrest dann wie beschrieben, entsorgen. In eigener Sache: ich kann es nicht verantworten irgendwelche Wunschzauber hier reinzustellen. Falls Bedarf besteht, bitte im Forum nachfragen. Kerzenfarben und ihre Bedeutungen
Kerzenmagie
Hexenforum hinterm Schwarzdorn
Weiß: Universalfarbe, Friede, Reinheit, Bitten, Schutz, Harmonie, Reinigung, das höhere Selbst. Silber: Mond, Göttinnen, mediale Fähigkeiten, Hellsicht, Inspiration, astrale Energie und Intuition Grau: positiver Ausgang bei Gerichtsverhandlungen, Hoffnung, Streitigkeiten, Zauber um negative Einflüsse zu neutralisieren. Gold: Fröhlichkeit, erhöht die Gewinnchancen, Götter, Sonne, Aura-Reinigung, Erfolg, Wohlstand, Ruhm, Ansehen, Macht, Wünsche. Gelb: Alleinstehende finden einen Partner, Überzeugungskraft, Vertrauen, Intelligenz, mentale Blockaden brechen, Erinnerung, Freundschaft, innerer Friede, Aktivität, Kreativität, Glück. Orange: Vernunft, Reisen, Geschäfte, Ängste verlieren, Selbstvertrauen, Freunde, Sorgen verringern, Grundstücksgeschäfte. Rosa/Pink: Freundschaft, Zuneigung, Romantik, Liebesangelegenheiten, Liebe, Treue, Aufmerksamkeit auf sich ziehen, Schwung in Ehe oder Freundschaft bringen, Anfang einer Beziehung. Purpur: Idealismus, materieller Wohlstand, spirituelle Kraft, dritte Auge, geistige Fähigkeiten. Rot: Liebesrituale, Leidenschaft, Stärke, Tatkraft, Karriereziele, psychische Stärke, Willenskraft, Anziehungskraft, Trennungsschmerz, Energiemangel, Müdigkeit, Mut, Macht. Violett: Kontakt zur spirituellen Welt, Sicherung von Ehrgeiz, Unabhängigkeit, Hausschutz. Lila: Prüfungen bestehen, Verhandlungen im Beruf oder Ämtern, innere und geistige Kraft. Magenta: Energetisiert Rituale. Blau: Weisheit, Schutz, Ruhe, Frieden, Stille, Wahrheit, Zauber für prophetische Träume, Heilung, Gesundheit, Klärung von seelischen Problemen, Überwindung von Ängsten, tiefe Entspannung, erholsamen Schlaf. Hellblau: inspirative Meditation, bringt Frieden und Ruhe ins Haus. Königsblau: fördert Lachen und Heiterkeit, um einen Einfluss zu verstärken, Farbe der Loyalität. Indigo: beendet Situationen, hält Menschen zurück. Grün: Hilfe bei wichtigen Entscheidungen, Fülle, Zuneigung, Eintracht, Glauben, Glücklichsein, Zufriedenheit. Dunkelgrün: Farbe des Ehrgeizes, Gier, Eifersucht, neutralisiert und wirkt entgegen. Smaragdgrün: Geselligkeit, Fruchtbarkeit. Braun: Verinnerlichung, Beruhigung, Wohlbefinden, beseitigt Unentschlossenheit, Konzentration, Verlorengegangenes wiederfinden, Schutz von Angehörigen und Haustieren. Schwarz: Stärke, Wandel, Erneuerung, Loslassen, Zauber um böse Mächte - Energien und negative Kräfte zu verbannen, Trennung, Neuanfang, Schutz, Rache.
Weiß: Universalfarbe, Friede, Reinheit, Bitten, Schutz, Harmonie, Reinigung, das höhere Selbst. Silber: Mond, Göttinnen, mediale Fähigkeiten, Hellsicht, Inspiration, astrale Energie und Intuition Grau: positiver Ausgang bei Gerichtsverhandlungen, Hoffnung, Streitigkeiten, Zauber um negative Einflüsse zu neutralisieren. Gold: Fröhlichkeit, erhöht die Gewinnchancen, Götter, Sonne, Aura-Reinigung, Erfolg, Wohlstand, Ruhm, Ansehen, Macht, Wünsche. Gelb: Alleinstehende finden einen Partner, Überzeugungskraft, Vertrauen, Intelligenz, mentale Blockaden brechen, Erinnerung, Freundschaft, innerer Friede, Aktivität, Kreativität, Glück. Orange: Vernunft, Reisen, Geschäfte, Ängste verlieren, Selbstvertrauen, Freunde, Sorgen verringern, Grundstücksgeschäfte. Rosa/Pink: Freundschaft, Zuneigung, Romantik, Liebesangelegenheiten, Liebe, Treue, Aufmerksamkeit auf sich ziehen, Schwung in Ehe oder Freundschaft bringen, Anfang einer Beziehung. Purpur: Idealismus, materieller Wohlstand, spirituelle Kraft, dritte Auge, geistige Fähigkeiten. Rot: Liebesrituale, Leidenschaft, Stärke, Tatkraft, Karriereziele, psychische Stärke, Willenskraft, Anziehungskraft, Trennungsschmerz, Energiemangel, Müdigkeit, Mut, Macht. Violett: Kontakt zur spirituellen Welt, Sicherung von Ehrgeiz, Unabhängigkeit, Hausschutz. Lila: Prüfungen bestehen, Verhandlungen im Beruf oder Ämtern, innere und geistige Kraft. Magenta: Energetisiert Rituale. Blau: Weisheit, Schutz, Ruhe, Frieden, Stille, Wahrheit, Zauber für prophetische Träume, Heilung, Gesundheit, Klärung von seelischen Problemen, Überwindung von Ängsten, tiefe Entspannung, erholsamen Schlaf. Hellblau: inspirative Meditation, bringt Frieden und Ruhe ins Haus. Königsblau: fördert Lachen und Heiterkeit, um einen Einfluss zu verstärken, Farbe der Loyalität. Indigo: beendet Situationen, hält Menschen zurück. Grün: Hilfe bei wichtigen Entscheidungen, Fülle, Zuneigung, Eintracht, Glauben, Glücklichsein, Zufriedenheit. Dunkelgrün: Farbe des Ehrgeizes, Gier, Eifersucht, neutralisiert und wirkt entgegen. Smaragdgrün: Geselligkeit, Fruchtbarkeit. Braun: Verinnerlichung, Beruhigung, Wohlbefinden, beseitigt Unentschlossenheit, Konzentration, Verlorengegangenes wiederfinden, Schutz von Angehörigen und Haustieren. Schwarz: Stärke, Wandel, Erneuerung, Loslassen, Zauber um böse Mächte - Energien und negative Kräfte zu verbannen, Trennung, Neuanfang, Schutz, Rache.